Aktuelles zur Schwimmbaderöffnung

Schwimmbad ab 19. Juni offen – Hygienekonzept erarbeitet

Schwimmbad ab 19. Juni offen – Hygienekonzept erarbeitet

Unter Einhaltung strenger Regeln dürfen die Freibäder nun doch noch öffnen. Nach Abschluss der aufwendigen und notwendigen Vorbereitungen ist in Tann die Eröffnung der Badesaison am 19.06.2020 geplant. Der Bademeister Thomas Fürstberger hat in Abstimmung mit Bürgermeister Wolfgang Schmid ein umfassendes Hygienekonzept erarbeitet.

Öffnungszeiten: 

Jeden Tag von 10:00 Uhr – 19:30 Uhr

Das Konzept im Detail:

  • Einhaltung des Mindestabstands von 1,50 Metern, auch auf den Liegeflächen
  • Mund-Nasen-Bedeckung im Kassen- und Umkleidebereich, sowie in den WC-Anlagen
  • Im Bereich des Kiosks gelten die allgemeinen Vorschriften für Gaststätten
  • Maximal 400 Besucher zeitgleich im Bad
  • Maximal 75 Personen gleichzeitig im Becken
  • Zutritt für Kinder bis 12 Jahren nur mit einer erwachsenen Begleitperson
  • Duschen im Sanitärbereich bleiben geschlossen
  • Schließfächer stehen nicht zur Verfügung
  • Die Eintrittspreise bleiben unverändert zum Vorjahr
  • Verkauf von Jahreskarten im Rathaus, jedoch keine Einlassgarantie und keine Erstattung des Kaufpreises
  • Einlagerung von Liegen und Sonnenschirmen möglich
  • Der Beachvolleyballplatz kann nicht benutzt werden
  • Der Sprungturm ist gesperrt
  • Badeutensilien (z. B. Sonnenschirme, Taucherbrillen) werden nicht verliehen
  • Erfassung der Kontaktdaten an der Kasse

 (Formular zum vorab ausfüllen, siehe weiter unten.)

Trotz der Einschränkungen hofft Bürgermeister Schmid auf eine reibungslose und schöne Badesaison 2020. Er bittet um Verständnis und appelliert an die Vernunft und Eigenverantwortung der Badegäste. „An erster Stelle steht die Gesundheit der Besucher und des Personals“, so Schmid.

Zurück